uggs handschuhe Fear Factory kündigen neues Album

ugg hazel Fear Factory kündigen neues Album

Fear Factory kündigen neues Album „Genexus“ für August an

Weiter geht es mit den SciFi Konzeptalben: Fear Factory haben für den 7. August ihr neuntes Studioalbum „Genexus“ angekündigt. ber dessen Inhalt verriet Frontmann Dino Cazares VISIONS bereits exklusiv erste Details und sprach außerdem in VISIONS 267 für unsere Serie „Back To 95“ über seinen Album Klassiker „Demanufacture“.

VISIONS verriet Gitarrist und Band Mastermind Dino Cazares auch schon ein paar Details zum Inhalt und Stil der Platte. „Es ist im Grunde eine Kombination von vielen Alben“, sagte er. „Es steckt viel „Obsolete“ drin, du hört ein bisschen „Mechanize“, ein wenig „The Industrialist“, eine Menge „Demanufacture“, vor allem in den Refrains. Teile des Albums sind wesentlich grooviger als bisher.“

Inhaltlich setzt die Band laut Cazares ihre Liebe zu SciFi Konzepten fort und konzentrieren sich dabei auf einen ihrer größten Einflüsse: „Das neue Album ist von vorne bis hinten von ‚Blade Runner‘ inspiriert‘, so der Musiker.

Damien Rainuad und Giuseppe Bassi spielten die meisten Keyboards von „Genexus“ ein, gemixt wurde das neue Album von Andy Sneap, der auch schon mit Machine Head und Exodus arbeitete. Für die Produktion der Platte die derzeit noch gemastert wird waren Cazares, Sänger Burton C. Bell sowie Langzeit Bandpartner Rhys Fulber verantwortlich, der auch schon den Klassiker „Demanufacture“ mit seinem einmaligen Sound versah.

ber jene fast 20 Jahre alte Platte sprach Cazares für die Serie „Back To 95“ auch mit VISIONS. „Unsere Gitarren und unser Schlagzeug sollten wie eine verdammte Maschine klingen“, erinnerte sich der Gitarrist etwa an den abgehackten, klinisch präzisen Sound der Platte. Woher die Inspiration für Fear Factorys Erfolgsalbum kam, welche Genres von der Platte inspiriert wurden und was Cazares heute an dem Album ändern würde das und vieles mehr rund um „Demanufacture“ est ihr ab Freitag, den 29. Mai, in VISIONS 267.

Im Juli sind Fear Factory auch für einige Konzerte und Festivals in Europa, Karten gibt es bei Eventim. Mit dabei ist dann auch der neue Bassist Tony Campos, der Anfang Mai Soulfly verließ, um bei Fear Factory einzusteigen. „Ich kenne Tony schon seit 21 Jahren“, sagte Cazares. „Wir sind zusammen in der LA Szene groß geworden, er ist in einer Menge Bands. Seine Bands sind mit meinen getourt, und wir haben ja auch unsere mexikanische Death Metal Band Asesino zusammen.“
uggs handschuhe Fear Factory kündigen neues Album

UGG Boots