ugg schuhe deutschland Gewöhnlicher Trompetenbaum

ugg classic tall boots Gewöhnlicher Trompetenbaum

Hier findet man in im Südosten der Staaten bis nach Florida. Durch den englischen Naturforscher Mark Catesby wurde er 1726 nach Europa gebracht.

Der Trompetenbaum bekommt erst sehr spät im Frühling seine Blätter und wirft sie auch als erster Baum wieder ab. Da er sehr spät ausschlägt, und auch in den ersten Jahren nicht ganz frostunempfindlich ist, ist das Frühjahr die beste Zeit, damit er sich bis zum nächsten Herbst richtig verwurzeln kann.

Beim Pflanzen ist darauf zu achten, dass man zuerst ein genügend großes Pflanzloch vorbereitet. Die Wurzeln sollten beim Einsetzen nicht gedrückt werden. Die Erde sollte gut luftdurchlässig sein, und es darf sich keine Staunässe bilden. Am besten reichert man die ausgehobene Pflanzerde mit Humus an und füllt sie dann wieder auf. Den Baum in der Anwachsphase mäßig aber regelmäßig wässern.

Der gewöhnliche Trompetenbaum mag es sonnig. Wichtig ist bei der Auswahl des Standortes, dass der Boden passend ist. Es sollte nicht zu nass und nicht zu trocken sein, und es muss ein guter Nährboden sein.

Pflege, Düngung, Schnitt, Vermehrung

Bei der Pflege ist die Wasserversorgung ein ganz entscheidender Faktor. Der Trompetenbaum braucht Feuchtigkeit aber keine Staunässe. Es muss also mäßig gegossen werden, dafür aber regelmäßig.

Düngen muss man den gewöhnlichen Trompetenbaum normalerweise nicht, da ein gesunder Boden genügend Nährstoffe liefert.

Der Baumschnitt sollte im Herbst erfolgen, wenn der Baum sein Laub verloren hat. Mit dem Schnitt kann die Wuchshöhe eingedämmt werden. Er verträgt gut einen radikalen Schnitt.

Die Vermehrung des Trompetenbaumes ist sehr einfach. Dazu benötigt man nur einen gesunden, ca. 20 bis 30 cm langen Trieb, den man ins Wasser stellt. Nach kurzer Zeit bilden sich Wurzeln, und man kann das neue Bäumchen einpflanzen.

Eine weitere Möglichkeit der Vermehrung ist über die Samen der Pflanze gegeben.

Die Früchte des Trompetenbaums zeigen sich in langen Rispen, sie werden bis zu 25 cm lang. Anfangs erscheinen sie grün und färben sich zur Reife dann braun. Sie tragen die Samen des Trompetenbaumes.

Die Blüten sind ca. 5 bis 6 cm lang und haben eine Trichterform. Die Blütenfarbe ist je nach Art des Baumes weiß mit rosa Streifen oder Tupfen. Von Juni bis Juli kann man sich an den schönen Blüten erfreuen.

Das grüne Laub besteht aus großen grünen herzförmigen Blättern. Dennoch kann es zu einer Viruserkrankung kommen, bei der sich die Blätter kräuseln und gelblich grüne Flecken zeigen. Hier hilft nur das Ausschneiden der kranken Triebe. So mögen Schmetterlinge und Rauben, das grüne Laub.
ugg schuhe deutschland Gewöhnlicher Trompetenbaum

UGG Boots