ugg hausschuhe FC Bayern Basketball Eurocup 2017

ugg boots pflege FC Bayern Basketball Eurocup 2017

Na, bevor wir auswärts in St. Petersburg gewinnen, sollten wir erst Mal das nächste Heimspiel gegen St. Petersburg gewinnen

Auf alle Fälle ein starkes Spiel und eine gute Antwort auf das Debakel in Turin. St. Petersburg hat sich auch lange Zeit schwer getan gegen Turin. Mal schauen, wie man sich gegen die schlägt.

Sehr enttäuscht bin ich von Zirbes. Der kommt auch diese Saison nicht so richtig in Fahrt. Irgendwie fehlt mir bei ihm aber auch der Wille. Er kommt aufs Feld und macht innerhalb von 1 2 Minuten gleich ein paar Mal Bockmist. Diesmal hat ihn der Coach nicht sofort wieder runter genommen und auf der Bank schmoren lassen, aber Maik konnte das nicht ausnutzen. Auch das Zusammenspiel mit Jovic was ja die große Hoffnung war funktioniert (noch) nicht. Da hat unser Coach noch viel Arbeit, um das Potential von Zirbes auszureizen und gewinnbringend bei uns im Team einzusetzen.

chiara schrieb am 25.01.2018 07:07:

Auch wenn ein wenig offtopic; je öfter ich den Trainer der Bayern sehe, umso mehr bin ich der Meinung,dass er mit Abstand der beste Trainer ist, den ich je in der BBL gesehen habe. Man merkt im Vergleich zu Trinchieri , dass er selbst auf höchstem Niveau gespielt hat und daher weiß, was die Spieler in kritischen Situationen brauchen. Nie gibt es herablassende Gesten die Spieler betreffend. Toller Typ!

Zum Besten, fehlen noch ein paar Erfolge ,oder?

Alba Berlin „Mit Leib und Seele für Berlin“

Morgen also gegen Turin. Mit einem Sieg hat man den Gruppensieg in der Tasche. Und nach dem schwachen Auftritt in Turin hat die Mannschaft auch etwas gut zu machen. Turin mit zwei Heimsiegen, aber auswärts beide verloren. Ein Sieg ist morgen gewissermaßen Pflicht. Unterschätzen sollte man die Italiener trotzdem nicht und konsequent sein Spiel machen.

Man hatte jetzt wieder einige Tage Ruhe und konnte sich nach St. Petersburg und Würzburg erholen. Insofern gehe ich davon aus, dass wir morgen von Beginn an schnell und intensiv spielen werden.

Mal schauen, ob King wieder dabei ist und wie die Minuten bei unseren Big Men verteilt werden. Ich würde mich freuen, wenn Zirbes mal wieder ein gutes Spiel machen würde. Den brauchen wir dringend für den Rest der Saison.

chiara schrieb am 25.01.2018 07:07:

Auch wenn ein wenig offtopic; je öfter ich den Trainer der Bayern sehe, umso mehr bin ich der Meinung,dass er mit Abstand der beste Trainer ist, den ich je in der BBL gesehen habe. Man merkt im Vergleich zu Trinchieri , dass er selbst auf höchstem Niveau gespielt hat und daher weiß, was die Spieler in kritischen Situationen brauchen. Nie gibt es herablassende Gesten die Spieler betreffend. Toller Typ!

Die Erfolge von Aito zu ignorieren, spricht nicht gerade für deine Basketballkenntnisse. Zu mal Djordevic bei jeder seiner vorherigen Station den Erwartungen zurückgeblieben ist.

chiara schrieb am 25.01.2018 07:07:

Auch wenn ein wenig offtopic; je öfter ich den Trainer der Bayern sehe, umso mehr bin ich der Meinung,dass er mit Abstand der beste Trainer ist, den ich je in der BBL gesehen habe. Man merkt im Vergleich zu Trinchieri , dass er selbst auf höchstem Niveau gespielt hat und daher weiß, was die Spieler in kritischen Situationen brauchen. Nie gibt es herablassende Gesten die Spieler betreffend. Toller Typ!

Die Erfolge von Aito zu ignorieren, spricht nicht gerade für deine Basketballkenntnisse. Zu mal Djordevic bei jeder seiner vorherigen Station den Erwartungen zurückgeblieben ist.

Vorneweg: Ich halte Djordevic nicht für den besten BBL Trainer aller Zeiten. Ein Vergleich zwischen Ato und Djordevic ergibt für mich wenig Sinn, da würde von der Zahl der gewonnenen Titel her fast jeder Trainer in Europa gegenüber Ato den Kürzeren ziehen. Zudem trennen die beiden vom Alter her über zwei Jahrzehnte. In der BBL haben Ato und Djordevic übrigens bisher ähnlich viel/wenig an Erfolgen vorzuweisen.

Die Einschätzung Djordevic sei bei allen bisherigen Stationen hinter den Erwartungen zurückgeblieben halte ich allerdings für eine interessante und fragwürdige Interpretation. Seine Amtszeit bei Pana war eine Enttäuschung, aber wo sonst erfüllte er nicht die Erwartungen?

Milano (06/07): Djordevic übernahm das Team nach einer Trainerentlassung mitten in der Saison und führte die Mannschaft mit einer 12 5 Bilanz noch auf Platz 2 der Hauptrunde. Im Halbfinale folgte das Aus, allerdings war Milano im Jahr davor und danach auch nicht erfolgreicher.

Treviso (11/12): Djordevic coachte dort während der letzten Saison des Sponsorings von Benetton, deren Ausstieg war aber bereits am Saisonanfang bekannt. Im Eurocup erreichte man sogar noch das Top 16 und beendete dabei die Top 16 Gruppe vor Alba.

Pana (15/16): wie erwähnt eine EnttäuschungUnter dem Strich heißt das für mich, dass Djordevic als Trainer der Serben bisher überperformed hat, in Milano und Treviso in etwa das erreicht hat, was zu erwarten war und bei Pana eher unerfolgreich war. Seine Arbeit bei Bayern sehe ich bislang recht positiv. Bei allen Stationen hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist dann doch nochmal ein bisschen was anderes.

chiara schrieb am 25.01.2018 07:07:

Auch wenn ein wenig offtopic; je öfter ich den Trainer der Bayern sehe, umso mehr bin ich der Meinung,dass er mit Abstand der beste Trainer ist, den ich je in der BBL gesehen habe. Man merkt im Vergleich zu Trinchieri , dass er selbst auf höchstem Niveau gespielt hat und daher weiß, was die Spieler in kritischen Situationen brauchen. Nie gibt es herablassende Gesten die Spieler betreffend. Toller Typ!

Die Erfolge von Aito zu ignorieren, spricht nicht gerade für deine Basketballkenntnisse. Zu mal Djordevic bei jeder seiner vorherigen Station den Erwartungen zurückgeblieben ist.

chiara schrieb am 25.01.2018 07:07:

Auch wenn ein wenig offtopic; je öfter ich den Trainer der Bayern sehe, umso mehr bin ich der Meinung,dass er mit Abstand der beste Trainer ist, den ich je in der BBL gesehen habe. Man merkt im Vergleich zu Trinchieri , dass er selbst auf höchstem Niveau gespielt hat und daher weiß, was die Spieler in kritischen Situationen brauchen. Nie gibt es herablassende Gesten die Spieler betreffend. Toller Typ!
ugg hausschuhe FC Bayern Basketball Eurocup 2017

UGG Boots