sale on ugg boots FURLA Geschäfte in München

ugg australia sneakers FURLA Geschäfte in München

ber FURLA Furla . Tradition, die ständig erneuert wird.

Furla heute. Ein italienisches Unternehmen mit Sitz in Bologna. Kreativität, erzeugt in Italien und ein entscheidender, innovativer Stil, hinterließ Spuren auf der ganzen Welt.

Furla wurde von der Familie Furlanetto vor über 80 Jahren gegründet und ist eine der wenigen italienischen Firmen, die noch heute durch Familienbesitz, kombiniert mit einer modernen Verwaltungsstruktur, aufrecht erhalten wird. Es ist die Quelle einer Dynamik an allen Fronten: Unternehmertum, Vertrieb und Kommunikation. Das Unternehmen entwickelt sich ständig weiter und ist gleichzeitig reich an Tradition mit einer langen Geschichte.

Die Geschichte von Furla beginnt in Italien im Jahr 1927, in Bologna. Aldo und Margherita Fulanetto stellen sich der Herausforderung eine Firma zu gründen die schlussendlich zu einer weltweit renommierten Marke für Lederartikel heranwuchs.

Es war Nachkriegszeit und das Ziel des Unternehmens war es, Frauen jede Art von Modeartikel oder Accessoire bereit zu stellen, die sie sich wünschen könnten. Es war ein Abenteuer, zuerst kommerziell dann industriell, das untrennbar in Zusammenhang mit der Lebensweise dieser Zeit verbunden war. Das Unternehmen war in der Lage dem Rhythmus und der Entwicklung der Gesellschaft bis zum wirtschaftlichen Aufschwung zu folgen.

1955 eröffnete Aldo Furla den ersten Furla Shop in der Via Ugo Bassi, im Herzen von Bologna. In den siebziger Jahren, als die Leitung an seine Kinder Giovanna , Carlo und Paolo Furlanetto übergeben wurde, erschien die erste Kollektion von Furla Taschen, gekennzeichnet mit dem bekannten Logo. Dank ihres avantgardistischen Stils, der ungewöhnlichen Produktionsmethoden und dem Einsatz von atypischen Materialien wie Nylon und Gummi kam sofortiger Erfolg. Es war eine entscheidende Veränderung der Vision und der Strategie, die den Bedürfnissen einer neuen Gesellschaft mit stärkeren, unabhängigen, emanzipierten und modischen Frauen entspricht. Die Kollektionen wuchsen im gleichen Tempo wie das Unternehmen es war der Beginn der achtziger Jahre.

Giovanna unterstützt ihren Vater mit ihren eigenen stilistischen Beiträgen, während Carlo und Paolo hauptsächlich für die Strategie des Markenwachstums verantwortlich waren. Furla erfand ein neues Luxuskonzept nah an der Frau, welches sich sofort zu einem internationalen „Muss“ entwickelte. Hohe Qualität, klassische Linien und Funktionalität waren die charakterisierenden Merkmale der Taschen ihrer Kollektionen.

Nach Bologna, Rom und Paris wurde ein Laden an der Madison Avenue in New York eröffnet.

In den achtziger Jahren war ein weit blickendes Vertriebsnetz in Planung. Heute deckt es nicht weniger als 100 Märkte international von Europa nach Asien und in den Vereinigten Staaten. Fünf Tochtergesellschaften, 344 eigenen Furla Shops, auf den wichtigsten internationalen Einkaufsstraßen und mehr als 1.100 weitere Verkaufsstellen. Ende 2008 eröffnet das Unternehmen einen europaweiten Onlineshop und einen internationalen Expansionsplan zur Eröffnung der bedeutenden Flagship Stores in Rom, London, Hong Kong und Peking.

Die neue Führungsorganisation und die innovative Unternehmensvision führten Furla zu einem starken Engagement sowohl für Kunst als auch die Förderung von jungen talentierten Designern. Im Jahr 2008 wurde die Fondazione Furla“ gegründet, die die Premio Furla per l‘ Arte Auszeichnung“ fördert, die an aufstrebende italienische Künstler der zeitgenössischen Szene gerichtet ist.
sale on ugg boots FURLA Geschäfte in München

UGG Boots